3 schöne Gastgeschenke für eine Winter-Hochzeit

Foto: Julia Wolf

Eine Hochzeit im Winter kommt für viele Paare zuerst nicht in Frage,  klar.. da man die eigene Hochzeit zuerst wahrscheinlich mit Sonnenschein, blauem Himmel und warmen Temperaturen verbindet. Dabei bringt eine Hochzeit in der kühlen Jahreszeit oft mehr Vorteile als Nachteile (mal abgesehen von den kühleren Außentemperaturen). Wenn ihr also einige derjenigen seid die sich ebenfalls für die gemütlichen Herbst- und Wintermonate entschieden habt, dann habe ich hier drei schöne Geschenkideen für eure Gäste, die sie nicht nur gebrauchen, sondern auch sehr mögen werden:

 

1. Der Klassiker: flauschige Handschuhe.

Sehr wahrscheinlich wird das etwas sein was die meisten Gäste vergessen mitzubringen, dennoch wird sich bei Glühwein und co. auch gern draußen aufgehalten. Spätestens dann kommt das Gastgeschenk super zum Einsatz!

 

2. Die heiße Kakao-Station mit gravierten Bechern zum mitnehmen.


Apropos Glühwein.. man kann selbstverständlich die warmen Getränke ebenfalls nach drinnen verlegen und mit einem super süßen Kakao-Stand von klassisch bis Schoki mit ordentlich Schuss tolle Variationen anbieten. Das passt zur Jahreszeit, ist gesellig und gemütlich und zaubert euren Gäste ein warmes wohliges Gefühl in die Bäuche.

 

3. Wunderschön gravierte und verzierte Weihnachtskugeln.
Eine tolle Idee die eure Gäste noch viele Jahre an diesen tollen Tag erinnert! Optional könnt ihr natürlich eure Namen oder das Datum eingravieren lassen. Außerdem könnt ihr das ganze noch als Sitzplan umfunktionieren, nur dann bitte mit Hinweisschild „bitte mitnehmen“, sonst habt ihr am Ende enorm viel neue Weihnachtskugeln für euren Baum Zuhause übrig! ;)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0